Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bildschirm-AGB als Vertragsbestandteil

Es gelten folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen:

1. Allgemeines:
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die gesamte Geschäftsbeziehung mit unseren Kunden und für die Nutzung des Online-Angebots. www.ceka-berlin.de ist der Online-Shop und das Dienstleistungsangebot von CEKA Berlin Personalentwicklung. Ladungsfähige Anschrift siehe Impressum.
Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung unsererseits.
Die CEKA Berlin Personalentwicklung ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen.

2. Zustandekommen des Vertrages:
Der Verkauf von Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.
Indem der Kunde eine Bestellung per E-Mail an www.ceka-berlin.de absendet, gibt er ein Angebot iSd §145 BGB ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail. Auf mögliche Fehler in den Angaben zum Sortiment auf der Website wird CEKA Berlin Personalentwicklung den Kunden ggf. gesondert hinweisen und ihm ein entsprechendes Gegenangebot unterbreiten.
Der Vertrag mit der CEKA Berlin Personalentwicklung kommt zustande, wenn CEKA Berlin Personalentwicklung dieses Angebot annimmt. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Ware oder Leistung. Die Erklärung der Annahme durch CEKA Berlin Personalentwicklung gegenüber dem Kunden ist nicht erforderlich; der Kunde verzichtet insoweit auf diese iSv §151 S. 1 BGB. Kann CEKA Berlin Personalentwicklung das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird dies dem Kunden in elektronischer Form mitgeteilt.
Bei größeren Bestellungen behält sich CEKA Berlin Personalentwicklung vor, eine entsprechende Anzahlung zu verlangen.

3. Lieferung und Zahlung:
CEKA Berlin Personalentwicklung akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten. Der Kaufpreis im Online-Shop ist sofort nach Vertragsschluss und ohne jeden Abzug fällig. Alle Forderungen im Rahmen von Dienstleistungen werden mit Rechnungsstellung fällig und sind sofort ohne Abzü­ge zahlbar. Gerät der Besteller mit der Zahlung in Verzug, so sind wir berechtigt, Mahngebühren sowie Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe zu verlangen.
Das Entgelt für die Dienste des Auftragnehmers wird nach den für die Tätigkeit aufgewendeten Zeiten berechnet (Zeithonorar) oder als Festpreis schriftlich ver­einbart.
Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19%. Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint.

4. Lieferzeiten:
Die Auslieferung von Online-Bestellware erfolgt umgehend nach Zahlungseingang.
Bei der Rechnungsbegleichung per Bankeinzug wird die Ware erst dann Eigentum des Bestellers, wenn der Betrag vollständig und ohne Widerruf der Lastschrift eingezogen wurde.

4. Leistungsgegenstand:
Bei ebooks wird lediglich der Textinhalt in maschinenlesbarer Form geschuldet, jedoch keine Ausdrucke oder anderen körperlichen Gegenstände. Das Standard-Format ist pdf. Der zum Lesen erforderliche Acrobat Reader kann kostenlos im Internet bezogen werden.
Die in Online-Video-Kursen bezogenen Inhalte sind ebenfalls nur digital zu beziehen.
Gegenstand des Auftrags im Rahmen von Dienstleistungen ist die vereinbarte, im Vertrag bezeichnete Beratungs- oder Dozenten­tätigkeit.
Soweit nicht anders vereinbart, kann der Auftragnehmer sich zur Auftragsausfüh­rung sachverständiger Unterauftragnehmer bedienen, wobei er dem Auftraggeber stets unmittelbar verpflichtet bleibt.

6. Widerrufsbelehrung:
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass nach §312 d Absatz 4 BGB elektronisch ausgelieferte Ware wie Reports und E-Books vom Widerrufsrecht ausgenommen ist. Sofern Waren ausgeliefert werden, die nicht unter diese Ausnahmeregelung fallen, können Käufer den Online-Kauf binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware widerrufen, sofern die Datenträger noch versiegelt sind. Bis zu einem Warenwert von 40 EUR tragen Sie die Kosten der Rücksendung, darüber wir als Verkäufer. Es genügt, wenn der Rücktritt innerhalb der Frist schriftlich (Post) erklärt oder die Ware innerhalb der Frist an uns zurück geschickt wird.

7. Eigentumsvorbehalt:
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum der CEKA Berlin Personalentwicklung.

8. Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten / Speicherung Ihrer Daten in unserem Newsletter:
CEKA Berlin Personalentwicklung verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die in unserem Shop einkaufen oder unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen und die persönlichen Daten vertraulich zu behandeln. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Informations- und Kommunikationsdienstgesetz (IuKDG). Die von Ihnen erhaltenen Daten werden gespeichert. Sie können jedoch jederzeit Ihre Daten löschen lassen; teilen Sie uns dies bitte per E-Mail unter kontakt@ceka-berlin.de mit.
Mit der Bestellung in unserem Shop erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihnen unregelmäßig erscheinende Sonderangebote per E-Mail zusenden. Wenn Sie diese E-Mails nicht länger empfangen möchten, genügt eine E-Mail an kontakt@ceka-berlin.de.

9. Gerichtsstand:
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz von CEKA Berlin Personalentwicklung.
Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

Spezielle Geschäftsbedingungen für unsere Trainings und Seminare

Anmeldung / Rechnung:
Ihre Anmeldung bedarf der Schriftform (Post, Fax, E-Mail). Nach dem Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung, damit ist Ihr Platz reserviert. Vier Wochen vor Seminarbeginn erhalten Sie Einladung und Rechnung. Die Rechnung wird jeweils 7 Tage vor Seminarbeginn fällig.

Begrenzte Teilnehmerzahl:
Sofern nicht anders ausgeschrieben, ist die Seminargröße auf 10 Teilnehmer begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Stornierung / Umbuchung:
Sollten Sie gezwungen sein, Ihre Anmeldung zu stornieren oder den Termin zu verschieben, ist ein kostenfreier Rücktritt bis vier Wochen vor Seminarbeginn möglich. Danach ist ein kostenfreier Rücktritt nur möglich, wenn ein/e Ersatzteilnehmer/in gefunden werden kann, sonst werden 50 % der Seminarkosten fällig. Bei Absage am Tage vor bzw. am Veranstaltungstag und bei Nichterscheinen müssen leider die gesamten Teilnahmegebühren in Rechnung gestellt werden. Die Absage bedarf generell der Schriftform.

Rücktritt vom Seminar:
Bei Seminaren, die in mehreren Modulen oder Wochenblocks durchgeführt werden, räumen wir Ihnen ein außerordentliches Rücktrittsrecht ein. Jeweils nach einem Modul oder Block können Sie die Seminarreihe kündigen. Fällig wird nur der Teil der Gesamtrechnung, der den besuchten Seminarteilen entspricht.

Absage des Seminars durch CEKA Berlin Personalentwicklung:
Sollte das Seminar aus zwingenden Gründen (z.B. zu geringe Teilnehmerzahl) durch uns abgesagt werden, erstatten wir Ihnen bereits überwiesene Teilnahmegebühren zurück. Weitere Ansprüche an CEKA Berlin Personalentwicklung entstehen nicht. Sie werden über Änderungen spätestens zwei Wochen vor Seminarbeginn informiert. In Fällen höherer Gewalt (z.B. Erkrankung des Trainers) behalten wir uns vor, baldmöglichst einen geeigneten Ersatztermin anzubieten.

Haftung:
Für Schäden an Eigentum und Gesundheit bei Anfahrt sowie während der Veranstaltung wird nicht gehaftet.

Erklärung:
Wir verpflichten uns, sicherzustellen, dass die in unseren Seminaren tätigen Trainer und Lehrkräfte nicht die “Technologie von L. Ron Hubbard” anwenden, lehren oder in sonstiger Weise verbreiten.

Übernachtung:
Die Übernachtung ist von Ihnen selbständig zu buchen.

Wirksamkeit:
Sollte ein Abschnitt dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht rechtswirksam sein, wird davon nicht die Wirksamkeit der Gesamtvereinbarung berührt.

Hinweise zum Datenschutz:
Ihre Daten werden nur zur Abwicklung des Bestellverkehrs genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.
Wir verwenden keine sogenannten Cookies. Es werden also, wenn Sie bestellen, keine Daten auf Ihrer Festplatte gelesen oder geschrieben. Falls Sie Ihre Daten nicht per Internet übermitteln wollen, können Sie uns auch per Post erreichen:

CEKA Berlin Personalentwicklung
Fröhlich & Volkmer

Chausseestraße 86, 10115 Berlin-Mitte
www.ceka-berlin.de
E-Mail: kontakt@ceka-berlin.de

Cerstin Fröhlich
mobil: 0 17 4 – 9 25 48 54
E-Mail: froehlich@ceka-berlin.de

Karen Volkmer
mobil: 0 17 9 – 46 41 346
E-Mail: volkmer@ceka-berlin.de

CEKA Berlin Coaching & Consulting | Mahonienweg 24g, 12437 Berlin | Telefon: +49 (0) 30. 6310 3812 | kontakt@ceka-berlin.de
Startseite | AGB | Impressum | Datenschutz